Jobs & Praktika

16.09.2020 / Amt der Burgenländischen Landesregierung / Eisenstadt
Technischer Spezialist (m/w/d) im Bereich Umweltwirtschaft in der Abt. 5 – Baudirektion
Facts

Art

Vollzeit


Berufspraxis

EinsteigerInnenposition, Berufserfahrung


Dauer


Dienstort

Burgenland


Branche(n)

u00d6ffentlicher Dienst/Politik


Bereich(e)

Sonstige


Kontakt

Amt der Burgenländischen Landesregierung

z.H. Frau Jasmin Péterfi, MA

Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt


T: 057-600-2998

E-Mail: jasmin.peterfi(at)bgld.gv.at


Web und Socialmedia

https://www.burgenland.at/

Wulkaprodersdorf/Eisenstadt – Vollzeit

Ihr Aufgabenfeld

  • Sie vollziehen gesetzliche Vorgaben und geben Stellungnahmen zu gewerblichen, bäderhygienischen, industriellen und landwirtschaftlichen Anlagen sowie Angelegenheiten der Siedlungsentwässerung und Wasserversorgung ab.
  • Sie erstellen strategische und fachliche Grundlagen für Siedlungswasserwirtschaft und Abwasserwirtschaft.
  • Sie erarbeiten Grundlagen im Bereich Oberflächengewässer, Grundwasser, Siedlungswasserwirtschaft und Abwasserwirtschaft.
  • Sie üben eine Expertentätigkeit in verschiedenen Kommissionen aus und sind als Sachverständiger im Bereich der wasserfachlichen, gewerblichen, industriellen, landwirtschaftlichen und hygienischen Agenden tätig.

Ihre Qualifikation und Anforderungen

  • Sie haben eine fachlich einschlägige Reifeprüfung oder ein fachlich einschlägiges (Fach-) Hochschulstudium (mindestens Bachelor-Niveau) abgelegt oder erfüllen die alternativen Zugangsvoraussetzungen gemäß § 11 der Zugangsverordnung vom 19. Dezember 2019, LGBl. Nr. 104.
  • Sie verfügen über sehr gute EDV Kenntnisse.
  • Sie bringen vertiefendes Grundlagenwissen im Bereich Wasser- und Umweltwirtschaft mit.
  • Sie sind kommunikativ und teamfähig, außerdem sicher in Verhandlungssituationen und handeln eigenverantwortlich, selbständig und lösungsorientiert.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und sind mit der Leistung von Außendiensten einverstanden.

Unser Angebot


Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben, eine langfristige Beschäftigungsperspektive und individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Monatsentgelt für die ausgeschriebene Position aus der Berufsfamilie Technik, Modellfunktion Technische Spezialistinnen bzw. Spezialisten beträgt mindestens € 3.526,- brutto bei Vollbeschäftigung (Gehaltsband B1/13). Dieses Entgelt kann sich allenfalls auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten erhöhen.


Ihre Bewerbung und Bewerbungsfrist


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungmit Ihrem Motivationsschreiben und Lebenslauf (inkl. Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis und bei männlichen Bewerbern: Wehrdienst-, Zivildienstbescheinigung bzw. Befreiungsschein).

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie Arbeitszeugnisse und Zeugnisse, welche die erforderlichen Qualifikationen nachweisen, sind bis zum 05.10.2020 zu übermitteln (Datum des Eingangsstempels). Nähere Informationen sowie die Bewerbungsformulare finden Sie unter: www.burgenland.at/buerger-service/bekanntmachungen/stellenausschreibungen.


 Weitere Informationen


Als Bewerberin bzw. Bewerber müssen Sie die allgemeinen Voraussetzungen gem. § 4 Bgld. LBedG 2020 erfüllen. Die freien Planstellen werden gemäß den §§ 1 und 2 des Objektivierungsgesetzes, LGBl. Nr. 56/1988 idgF ausgeschrieben. Die Aufnahmen in den Burgenländischen Landesdienst erfolgen in ein Bedienstetenverhältnis. Im Sinne des Gleichstellungsprogrammes des Landes Burgenlandes freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen (Gleichbehandlungsgesetz).