Jobs & Praktika

23.02.2021 / Volkshilfe Wien Gemeinnützige Betriebs-GmbH / Wien
Projektleitung Soziales Wohnungsmanagement
Facts

Art

Teilzeit


Berufspraxis

Berufserfahrung


Dauer


Dienstort

Wien & Umgebung


Branche(n)

sonstige Branchen


Bereich(e)

Soziale Arbeit BA


Kontakt

Volkshilfe Wien Gemeinnützige Betriebs-GmbH

z.H. Frau Katherina Schneider

Weinberggasse 77, 1190 Wien


T: 43 1 360 64-846

E-Mail: k.schneider(at)volkshilfe-wien.at


Web und Socialmedia

 die Volkshilfe Wien ist eine Organisation mit einem vielfältigen Angebot an sozialen Dienstleistungen und Einrichtungen: wir beschäftigen 1.500 Mitarbeiter*innen. Der Fachbereich Mobile Soziale Arbeit sucht ab sofort eine Projektleitung für das Soziale Wohnungsmanagement.

Ihre Aufgaben:  

  • Fachliche Umsetzung und strategische Weiterentwicklung des Konzeptes
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards
    • Beschreibung und Optimierung von Ablaufprozessen
    • Erstellung von Dokumenten zum Qualitätsmanagement
    • Vorbereitung von externen und internen Audits
    • Verantwortung für Beschwerdemanagement
  • Wohnungsakquise und Wohnungsverwaltung
    • Verantwortung für das Einzugs- und Auszugsmanagement
    • Verantwortung für die Abwicklung der Hausverwaltungsagenden
    • Entscheidung und Freigabe von Investitionen und Reparaturen
    • Akquiseaktivitäten und Beziehungspflege zu Kooperationspartner*innen
  • Leitung des Teams Soziales Wohnungsmanagement
    • Vorbereitung und Durchführung von Teamsitzungen
    • Übernahme operativer Aufgaben im Vertretungsfall
  • Fachliche interne und externe Vernetzung
  •  Zusammenarbeit mit den Teams der Mobilen Sozialen Arbeit
  • Schriftliche und mündliche Kommunikation mit Hausverwaltungen und Bauträgern

     Kommunikation mit Fördergeber*in und Partnerorganisationen 

Unsere Anforderungen:

  • Erfahrungen in der Arbeit in und mit Hausverwaltungen bzw. in der Immobilienwirtschaft
  • Kenntnisse zu den rechtlichen Rahmenbedingungen, vor allem des MRG
  • Berufserfahrung im Bereich sozialwirtschaftlicher Organisationen von Vorteil
  • Interesse und Engagement für die Zielgruppe wohnungslose Menschen (u. a. auch mit Fluchterfahrung)
  • Ausbildung oder Erfahrung in der Entwicklung von Projekten von Vorteil
  • Offenheit für neue und innovative Ideen
  • Gute EDV Anwender-Kenntnisse (MS-Office)
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Problemlösungskompetenz
  • Fähigkeit, strukturiert anhand von Zielvorgaben zu arbeiten
  • Bereitschaft, an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen

Unser Angebot:

  • Beschäftigung im Stundenausmaß von 30 – 35 Wochenstunden
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Teilnahme an zahlreichen Gesundheitsförderprogrammen
  • Dienstort: 1100 Wien

 Das monatliche Bruttogehalt für 38 Wochenstunden beträgt lt. KV SWÖ 2021/Verwendungsgruppe 8 je nach Berufserfahrung € 2.661,20 bis € 3.218,60 plus Zulage.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf! Ihre Bewerbung richten Sie an:

 Volkshilfe Wien gemeinnützige Betriebs-GmbH

Operative HR, Katherina Schneider, BA

Weinberggasse 77, 1190 Wien

Tel.: 43 1 360 64-846

Email: bewerbung102@volkshilfe-wien.at

Anmerkung: Der Ersatz von allfälligen Vorstellungskosten wird ausgeschlossen.


 

 



Firmenprofil

“Benachteiligungen beseitigen – Erfolge ermöglichen” ist nicht nur kommunikativer Leitsatz der Volkshilfe Wien, sondern seit dem Jahr 1947 integrierter Bestandteil der täglichen Arbeit und des Einsatzes für Menschen in Not.