Jobs & Praktika

09.08.2018 / Verein Projekt Integrationshaus / Wien
Fachbereichsleiter*in f.d. Fachbereich Sozialpädagogik
Facts

Art

Teilzeit


Berufspraxis

Berufserfahrung


Dauer

Keine Angabe


Dienstort

Wien & Umgebung


Branche(n)

NGO/NPO/Verein/soziale Einrichtungen


Bereich(e)

Soziale Arbeit BA, Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit MA, Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit MA


Kontakt

Verein Projekt Integrationshaus

z.H. Frau Katrin Haun-Grübling, Mag.

Engerthstraße 163, 1020 Wien


T: 0699 15161057

E-Mail: k.haun-gruebling(at)integrationshaus.at


Web und Socialmedia

http://www.integrationshaus.at

Das Integrationshaus sucht eine*n Fachbereichsleiter*in

für den Fachbereich  Sozialpädagogik

 

Anstellungsbeginn: ab November 2018 (Karenzvertretung, geplante Befristung bis Juli 2020)

Arbeitszeit: 32 Wochenstunden/Vollzeit

Dienstort: Wien
Entlohnung: das Brutto-Vollzeitgehalt liegt bei 5 Jahren Vordienstzeit bei mindestens € 2.802,50 (SWÖ-Kollektivvertrag/Verwendungsgruppe 7,  inklusive Leitungszulage)

 

Aufgabenbereiche:

Leitung und Organisation von sozialpädagogischen Wohngemeinschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die von der MA 11 im Rahmen der vollen Erziehung im Integrationshaus untergebracht sind.

 

Fachliche Anleitung:

  • Leitung des Fachbereichs
  • Organisation der fachlichen Zusammenarbeit mit der Kinder-und Jugendhilfe und dem FSW
  • Leitung der pädagogischen Arbeit
  • Leitung der Fallführung und Dokumentation
  • Krisen- und Konfliktmanagement
  • Qualitätssicherung
  • Teamleitung
  • Schnittstellen-  und Beschwerdemanagement

Projektentwicklung und -management:

  • Zusammenarbeit mit den Auftraggeber*innen
  • Erstellen von Konzepten, Verfassen von Anträgen
  • Berichtswesen, Führen von Statistiken
  • Arbeit mit einer Datenbank
  • Abrechnungen, Planung und Budgetierung
  • Wirtschaftsführung

Personalverantwortung:

  • Arbeitsorganisation (inkl. Dienstplanerstellung)
  • Mitarbeiter*innengespräche
  • Personalentwicklung
  • Personalauswahl

 

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung in der Sozialpädagogik oder FH für Soziale Arbeit
  • mehrjährige Berufserfahrung in stationären sozialpädagogischen Projekten (volle Erziehung)
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
  • Leitungserfahrung oder Ausbildung im Projektmanagement
  • Sprachkenntnisse: gutes Englisch als Grundvoraussetzung, Mehrsprachigkeit von Vorteil
  • hohe soziale Kompetenz und hohe Stressresistenz
  • interkulturelle Kompetenz & Teamfähigkeit
  • persönliche Eignung als Führungskraft

 

Das Integrationshaus steht für Offenheit, Toleranz und Vielfalt. Diese Haltung leben wir nach innen wie nach außen. Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen und wünschen uns Vielfalt in unseren Teams!

Wir bitten im Anschreiben um eine offene Kommunikation, ob eine Behinderung/Einschränkung vorhanden ist.


Schriftliche Bewerbungen (Lebenslauf und Motivationsschreiben) bitte bis zum 31.08.2018 direkt über unsere Website: https://www.integrationshaus.at/de/uber-uns/jobs/aktuelle-stellenangebote 



Firmenprofil

Wir sind eine NGO, die im Rahmen der Grundversorgung zur Unterbringung, Intensivbetreuung, Beratung und Bildung von Flüchtlingen und Migrant*innen tätig ist. Eine spezielle Zielgruppe sind besonders schutzbedürftige Personen wie Traumatisierte, unbegleitete Minderjährige, Alleinerzieher*innen, etc., die  besondere Unterstützungsleistungen benötigen. Qualifizierte Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen, Sozialpädagog*innen und Trainer*innen in den diversen Projekten leisten hervorragende Arbeit.