Jobs & Praktika

19.05.2020 / Psychosoziale Zentren GmbH / Stockerau
Club des PSD Stockerau sucht neue Mitarbeiter*in
Facts

Art

Teilzeit


Berufspraxis

Egal


Dauer

Unbefristet


Dienstort

Niederösterreich


Branche(n)

NGO/NPO/Verein/soziale Einrichtungen


Bereich(e)

Ergotherapie BSc, Gesundheits- und Krankenpflege BSc, Soziale Arbeit BA, Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit MA, Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit MA, Ergotherapie, Advanced Nursing Practice


Kontakt

Psychosoziale Zentren GmbH

z.H. Frau Kerstin Dengg

Donaustraße 4, 2000 Stockerau


T: 02266 66185 48

E-Mail: k.dengg(at)psz.co.at


Web und Socialmedia

http://www.psz.co.at

Die Psychosoziale Zentren gGmbH (PSZ gGmbH) ist mit 55 Standorten und mehr als 400 Mitarbeiter*innen einer der größten Träger Niederösterreichs im psychosozialen Bereich. Unsere Aufgabe ist die extramurale Beratung, Betreuung und Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Die „Clubs“ der PSZ gGmbH sind ein Gruppenangebot mit Freizeitcharakter, für Erwachsene mit psychischen Erkrankungen, denen die aktive Teilnahme an Gruppenangeboten möglich ist. Die Clubs arbeiten eng mit den regionalen psychosozialen Diensten zusammen.

Wir suchen ab sofort für den Standort Stockerau:

1 Clubmitarbeiter*in (14h / Woche)

Anforderungsprofil:

  • Erfahrung in der selbstständigen Arbeit mit und im Gestalten von Gruppen
  • Kontaktfähigkeit, klient*innenzentrierte Kreativität
  • Ressourcenorientiertes Arbeiten
  • Freude an eigenständiger Tätigkeit
  • Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Reflexion
  • Belastbarkeit (z. B. bei psychischen Krisen der Besucher*innen)
  • Zeitflexibilität für Vertretungstätigkeit
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen ist von Vorteil

 Qualifikation:

Berufsqualifizierender Abschluss aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich (Sozialbetreuer*innen, Berufs- und Sozialpädagog*innen, (Diplom-)Sozialarbeiter*innen, Pflege, Pflegehelfer*innen, psychiatrische Pflege, Ergotherapeut*innen, Psychologie, Bildungswissenschaften).

 Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und kreative Tätigkeit
  • Supervision und Fortbildung
  • Entlohnung nach SWÖ–Kollektivvertrag, abhängig von der Fachausbildung und den Vordienstzeiten wird ein Bruttomonatsgehalt von mindestens € 2.271,28 (VWG5) oder € 2.424,38 (VWG 6) oder € 2.585,98 (VWG 7) – jeweils als Basis Vollzeit (38h) inkl. Zulagen bezahlt.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht, gerne auch mit Feststellungsbescheid. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen für Bewerber*innen auf unserer Website: https://www.psz.co.at/jobs/

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die psychosoziale Leiterin des Clubs Stockerau:

Frau Gabriele Föger, MA
Bahnhofstraße 16, 2000 Stockerau
oder:    g.foeger@psz.co.at

 



Firmenprofil

Die Psychosoziale Zentren GmbH ist seit 1978 vorwiegend für Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie deren Angehörigen in Niederösterreich und Wien tätig.

Wir sind eine soziale, gemeinnützige, parteiunabhängige und überkonfessionelle Organisation und sehen unsere Aufgabe darin, für die NutzerInnen unserer Angebote eine Verbesserung der Lebensqualität und verstärkte Teilhabe an der Gesellschaft zu erreichen.