Jobs & Praktika

09.08.2018 / Verein Projekt Integrationshaus / Wien
Berater*in für die Beratungsstelle für Asylwerber*innen und anerkannte Flüchtlinge
Facts

Art

Teilzeit


Berufspraxis

Egal


Dauer

Keine Angabe


Dienstort

Wien & Umgebung


Branche(n)

NGO/NPO/Verein/soziale Einrichtungen


Bereich(e)

Soziale Arbeit BA, Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit MA, Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit MA


Kontakt

Verein Projekt Integrationshaus

z.H. Frau Katrin Haun-Grübling, Mag.

Engerthstraße 163, 1020 Wien


T: 0699 15161057

E-Mail: k.haun-gruebling(at)integrationshaus.at


Web und Socialmedia

http://www.integrationshaus.at

Das Integrationshaus sucht eine*n Berater*in für die Beratungsstelle

 

Wir suchen einen neuen Kollegen oder eine neue Kollegin für die Tätigkeit als Berater*in in der Beratungsstelle für Asylwerber*innen und anerkannte Flüchtlinge in der Grundversorgung, zuständig für das Projekt Betreutes Wohnen  „First Flat“ in der Engerthstraße 163.

 

Dienstort: Wien

Anstellungsbeginn: ab November 2018, Karenzvertretung, geplante Befristung bis Oktober 2019

Arbeitszeit: 31 Wochenstunden

Entlohnung: nach SWÖ-Kollektivvertrag  (Verwendungsgruppe 8), mind. 2.459,80 (brutto) für 38 Wochenstunden

 

Anforderungsprofil:

 

  • Abgeschlossene psychosoziale Ausbildung, vorzugsweise FH für soziale Arbeit
  • Kenntnisse im Asyl- und Fremdenrecht
  • Kenntnisse der psychosozialen Versorgungsstruktur in Wien
  • Insbesondere Kenntnisse im Bereich Grundversorgung
  • Beratungs- und Betreuungskompetenz
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz, Einfühlungsvermögen
  • Mehrsprachigkeit: Englisch Voraussetzung; Farsi, Somali, Arabisch von Vorteil
  • Gute organisatorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit (multikulturelles Team)
  • Stressresistenz

 

Aufgabenbereiche:

  • Arbeit mit Asylwerber*innen, Asylberechtigten, subsidiär Schutzberechtigten
  • Psychosoziale Beratung in den Bereichen Asyl- und Fremdenrecht, Arbeitsmarkt, Gesundheit, Integrationsfragen, mit besonderen Schwerpunkten im Casemanagement
  • Dokumentation

 

Wir bieten:

  • Freundliches und wertschätzendes Arbeitsklima in einem multikulturellen Team
  • Teamsitzungen, regelmäßige Supervision
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

 

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten im Anschreiben um eine offene Kommunikation, ob eine Behinderung/Einschränkung vorhanden ist.

 

Bitte bewerben Sie sich (mit Lebenslauf & Motivationsschreiben) bis spätestens 02.09.2018 direkt über unsere Website: https://www.integrationshaus.at/de/uber-uns/jobs



Firmenprofil

Wir sind eine NGO, die im Rahmen der Grundversorgung zur Unterbringung, Intensivbetreuung, Beratung und Bildung von Flüchtlingen und Migrant*innen tätig ist. Eine spezielle Zielgruppe sind besonders schutzbedürftige Personen wie Traumatisierte, unbegleitete Minderjährige, Alleinerzieher*innen, etc., die  besondere Unterstützungsleistungen benötigen. Qualifizierte Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen, Sozialpädagog*innen und Trainer*innen in den diversen Projekten leisten hervorragende Arbeit.