Jobs & Praktika

30.07.2020 / Verein Projekt Integrationshaus / Wien
Berater*in für das Projekt m.o.v.e. on Jugendcoaching
Facts

Art

Vollzeit


Berufspraxis

Egal


Dauer

Keine Angabe


Dienstort

Wien & Umgebung


Branche(n)

NGO/NPO/Verein/soziale Einrichtungen


Bereich(e)

Soziale Arbeit BA, Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit MA, Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit MA


Kontakt

Verein Projekt Integrationshaus

z.H. Frau Katrin Haun-Grübling, Mag.

Engerthstraße 163, 1020 Wien


T: 0699 15161057

E-Mail: k.haun-gruebling(at)integrationshaus.at


Web und Socialmedia

http://www.integrationshaus.at

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine*n:

Berater*in für das Projekt m.o.v.e. on Jugendcoaching

(38 Wst., vorläufig befristete Karenzvertretung)


Das Integrationshaus ist ein Kompetenzzentrum, das im Rahmen der Grundversorgung zur Unterbringung, Intensivbetreuung, Beratung und Bildung von Flüchtlingen und Migrant*innen tätig ist. Es ist ein Leuchtturmprojekt, das zeigt, was professionelle und innovative soziale Arbeit in diesem Arbeitsfeld bewirken kann. Eine spezielle Zielgruppe sind besonders schutzbedürftige Personen wie Traumatisierte, unbegleitete Minderjährige, Alleinerzieher*innen, die besondere Unterstützungs- leistungen benötigen. Ein multiprofessionelles Team aus qualifizierten Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen, Sozialpädagog*innen und Trainer*innen leistet hervorragende Arbeit. Das alles und noch viel mehr macht das Integrationshaus zur Best Practice der Menschlichkeit.

 

Das sind Ihre Kerntätigkeiten:

  • Selbstständige, eigenverantwortliche Fallführung
  • Anamneseerstellung, Ressourcenfeststellung
  • Perspektivenabklärung, Erstellung von Zielvereinbarungen und Perspektivenplänen
  • Berufs- und Ausbildungsberatung
  • Case Management
  • Dokumentation, Berichterstellung
  • Elternberatung
  • Vernetzungsarbeit (z.B.: Jugendzentren)
  • Arbeit im Einzelsetting und fallweise in Gruppen/Workshops

Das erwartet Sie bei uns:

  • Freundliches und wertschätzendes Arbeitsklima in einem transkulturellen Team
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Gut organisierte Einschulungsphase
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

 Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Sozialarbeit, Sozialmanagement oder Psychologie/Soziologie/Pädagogik und idealerweise Berufserfahrung in der Arbeitsmarktpolitik
  • Berufliche Erfahrungen im Bereich der Jugendarbeit
  • Beratungserfahrung (Beratung/Betreuung, Coaching, Case Management)
  • Gender- und Diversitykompetenz
  • Kenntnisse über Berufsorientierung,

Bildung-/Ausbildungssysteme etc.

  • Mehrsprachigkeit von Vorteil
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

(z.B.: Case Management)

  • Sehr gut organisatorische Fähigkeiten, gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur mobilen Arbeit an mehreren Standorten

 

Anstellungsbeginn: ab September 2020
Arbeitszeit: 38 Wochenstunden, (vorläufig befristet bis 30.9.2021)

Arbeitsort: Wien

Entlohnung: nach SWÖ-KV(VG8), mind. € 2.607,-brutto/Vollzeit

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf & Motivationsschreiben) senden Sie bitte bis 12.08.2020 direkt über unsere Website: www.integrationshaus.at/jobs

 

 

Das Integrationshaus steht für Offenheit, Toleranz und Vielfalt. Diese Haltung leben wir nach innen wie nach außen. Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen und wünschen uns Vielfalt in unseren Teams! Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht!



Firmenprofil

Wir sind eine NGO, die im Rahmen der Grundversorgung zur Unterbringung, Intensivbetreuung, Beratung und Bildung von Flüchtlingen und Migrant*innen tätig ist. Eine spezielle Zielgruppe sind besonders schutzbedürftige Personen wie Traumatisierte, unbegleitete Minderjährige, Alleinerzieher*innen, etc., die  besondere Unterstützungsleistungen benötigen. Qualifizierte Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen, Sozialpädagog*innen und Trainer*innen in den diversen Projekten leisten hervorragende Arbeit.