Der Reisejob für deine Sommerferien

Du willst in den Sommerferien etwas dazu verdienen und gleichzeitig die beste Zeit des Jahres nicht im Büro verstauben? Hier bist du richtig! 

Wir bei DialogDirect setzen uns österreichweit tagtäglich für weltbekannte Hilfsorganisationen wie SOS Kinderdorf, UNICEF, Greenpeace oder VIER PFOTEN ein und begeistern Menschen auf öffentlichen Plätzen oder an der Haustür von aktuellen Projekten und gewinnen sie als langfristige Förderer*innen.

Du wirst mit einem unserer Reiseteams für mindestens 3 Wochen am Stück (besser 5 Wochen und auch länger) quer durch Österreich unterwegs sein. Dabei lernst du nicht nur die schönsten Städte wie Wien oder Graz, Berge und Seen Österreichs kennen, sondern polierst auch deine SocialSkills, deinen Kontostand, deinen Erfahrungshorizont und auch dein Karma auf. Deine Anreisekosten, Teamauto und Ferienwohnung werden von uns bezahlt.

 

Wir erwarten:

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Mindestens 3 Wochen am Stück Zeit
  • Verhandlungssicheres Deutsch
  • Motiviertes, selbständiges, zielstrebiges und ausdauerndes Kommunikationstalent
  • gute Portion Selbstbewusstsein
  • Bereitschaft durch Einsatz und Wille die Welt ein Stück zu verbessern
  • Hands-on Mentalität

 

 

Wir bieten:

  • Arbeiten für weltbekannte Hilfsorganisation
  • Schulungen und Trainings im Bereich Kommunikation und Verkauf
  • Starttermin frei wählbar
  • Bezahlte Ferienwohnung, Teamauto und Anreise
  • Schnelle Aufstiegsmöglichkeiten
  • Attraktive Bezahlung (ca. 2000 bis 2.500 Euro/30 Arbeitstage)
  • Familiäres Team

 

Sende uns deinen Lebenslauf (inkl. Telefonnummer) an reiseteam@dialogdirect.at und sichere dir deinen Platz im Team! Richte dich an Elisabeth Hieß und nimm Bezug auf dieses Inserat. Finde weitere Informationen auch auf unserer Homepage, Facebook und Instagram.

 

Wir freuen uns auf dich!

Fundraising – Promotion – Sales – Verkauf – Außendienst – Ferienjob – Studentenjob – Schülerjob – Teilzeit – Vollzeit – Wien – Österreich – NGO – NPO – Hilfsorganisation

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein , um Kommentare hinterlassen zu können.