Mitarbeiter/in für Facilitymanagement

Das Kuratorium Fortuna ist ein gemeinnütziger Verein zur Errichtung und zum Betrieb von Senioren-Wohnanlagen in Wien. Die soziale und gesundheitliche Sicherheit sowie eine hohe Lebensqualität unserer Bewohner/-innen sind uns sehr wichtig. Dazu brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter/-innen, die uns dabei unterstützen.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Mitarbeiter/in Facility-Management (37,5 h/w)

für die Unterstützung der Abteilung Bau und Infrastruktur.

 

Diese Position beinhaltet das Aufgabengebiet als Auftraggeber-Vertreter/in:

-        die fachtechnische Unterstützung bei Ausschreibungen und Vergaben von gebäudetechnischen und infrastrukturellen Leistungen und Wartungsverträgen;

-        die Überwachung externer Auftragnehmer/-innen sowie Koordination der Schnittstelle zu internen und externen Ansprechpartnern;

-        Störungsmanagement;

-        die Mitwirkung bei der Budgeterstellung sowie selbständige Abwicklung von Projekten.

Ihr Profil:

-        abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre, FS, HTL), vorzugsweise Gebäudetechnik und Facility Management

-        mehrjährige Berufserfahrung im Facility Management,

-        Gebäude- und bautechnisches, sowie betriebswirtschaftliches Praxiswissen

-        Erfahrung in Prozessoptimierung und Projektmanagement

-        ausgezeichnete MS Office-Kenntnisse; CAD und CAFM wünschenswert,

Kenntnisse in AUER Success oder ABK von Vorteil

-        eigenverantwortliche, gewissenhafte Arbeitsweise und soziale Kompetenz

 

Unser Angebot:

-        Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

-        aktives Mitgestalten in Veränderungsprozessen und kollegiale Arbeitsatmosphäre

 

Die Entlohnung nach SWÖ-KV beträgt für Vollzeit monatlich mindestens € 2.600,00 brutto. Die Einstufung erfolgt individuell nach Vordienstzeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute unter 

bewerbung@fortuna-swa.at!  Wir freuen uns auf Sie!

Angehängte Dateien:

Stellenbeschreibung_Facilitymanager.pdf

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.