Franchise Messe Online Edition 26.-27. Juni 2020

Von 26.-27. Juni 2020 stehen die first mover unter den Franchisesystemen persönlich – wenn auch über Videoübertragung – interessierten Besuchern zur Verfügung. Das sind bekannte Marken wie RE/MAX, Subway, Ankerbrot, McDonald’s, Bloomest, bixpack, Unimarkt und neue Systeme wie Piyoma, Kono Austria oder das social franchising-System atempo. Über wahlweise eine Chat- und Videofunktion werden direkt Kundenkontakte aufgebaut und leads generiert.

Der Aussteller ist von seinem virtuellen Messestand in seiner eigenen Corporate Identity umgeben. Eingebaute widgets (Punkte, auf die geklickt werden kann, die zu weiteren Informationen führen) ermöglichen es, dass z.B. hinter einem grafisch gestalteten Roll-up digitaler content, sei es als Broschüren, Fotos oder Film vom Besucher abgerufen werden kann. Termine mit Ausstellern werden wie bisher über ein Kalendertool gebucht. Aber auch ohne Termine kann das Gespräch mit den Ausstellern live gesucht werden.

Analog zur klassischen Messe wartet ein umfangreiches Vortragsprogramm mit Live-Präsentationen und workshops auf die Besucher. Selbst die beliebte Aktionsbühne kommt digital zum Einsatz – Aussteller präsentieren in 10 Minuten ihre Marken und Systeme. Besucher können unter anderem an den sportlichen „break outs“ von Franchisesystemen aus der Sportbranche teilnehmen, um sich zwischen den Gesprächen auch bewusst zu bewegen und um die Online-Messe zu einem Erlebnis in den eigenen vier Wänden werden zu lassen. Das Vortagsprogramm fokussiert sich auf Basics im Franchising, dessen Finanzierung und Rechtsthemen. Das Vortragsprogramm finden Sie hier: https://www.franchise-messe.at/programm

Sichern Sie sich hier mit dem Promocode FAC492 Ihr Gratis-Ticket unter https://www.franchise-messe.at/besucher/tickets

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.