Team Lead Quality Control

Biomay ist als wachstumsorientiertes Wiener Biotech-Unternehmen einer der führenden GMP-Lohnhersteller biopharmazeutischer Produkte (rekombinante Proteine, Plasmide, mRNA) für den stark wachsenden Therapiesektor der Gen- und Zelltherapie.

www.biomay.com

 

Zur Verstärkung unseres Teams Qualitätskontrolle suchen wir ab sofort eine/n

 

 

Team Lead Quality Control

Biotechnologie / Methodenentwicklung Analytik

 

Ihre Aufgaben in dieser Position:

  • Selbständige Neuentwicklung, Etablierung und Optimierung von Analysenmethoden zur Qualitätskontrolle, Inprozess-Kontrolle, und Charakterisierung von Biomolekülen
  • Methodentransfer und Validierung, von R&D in GMP
  • Dokumentation in Reports, Erstellen von Präsentationen
  • Durchführung der begleitenden Analytik für unsere laufende GMP-Produktion und Non-GMP-Prozessentwicklung (In-Prozess-Kontrollen und Produktfreigaben)
  • Leitung eines Teams von Analytikern
  • Labormanagement-Tätigkeiten, Geräteverantwortung, Erstellen der GMP-konformen Dokumentation, Qualifizierung von Equipment
  • Evaluierung neuer Technologien für die Analytik komplexer Moleküle, z. B. NGS
  • Als Methodenspektrum erwarten Sie:
  • HPLC, Photometrie, Elektrophoresen (Agarose, Polyacrylamid, Kapillarelektrophorese), qPCR, immunchemische Methoden, mikrobiologische Untersuchungen (z.B. Bioburden), Verunreinigungsanalytik (z.B. TOC).

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (PhD bevorzugt) in Chemie, Biochemie, Biotechnologie oder verwandten Bereichen
  • Mehrjährige praktische und fundierte Laborerfahrung in der Analyse komplexer Biomoleküle (z. B. Proteine) im Bereich Pharma oder Biotech erforderlich
  • Erfahrung in der Entwicklung instrumenteller analytischer Methoden (HPLC und/oder qPCR) essentiell
  • GMP und Validierungs-Know How von Vorteil
  • Erste Führungspraxis von Vorteil
  • Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise, GMP/Qualitätsbewusstsein und analytisches Verständnis
  • Engagierte Persönlichkeit, Freude in einem hochqualifizierten Team zu arbeiten, Hands-on Mentalität
  • Bereitschaft zur Tätigkeit an unseren beiden Standorten (Wien, im 9. und 19. Bezirk)

 

Das kollektivvertragliche Mindestbruttogehalt für diese Position beträgt € 36.008,- pro Jahr (Vollzeit auf Basis 40 Wochenstunden, Kollektivvertrag chemisches Gewerbe). Selbstverständlich ist gemäß Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung eine Überzahlung möglich. Die Stelle ist nach der Einarbeitungszeit unbefristet, Ihr Eintritt ist ab sofort möglich. Keine All-in oder Überstunden-Pauschale. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und ein ausgezeichnetes Arbeitsklima in einem motivierten Team.

Wir freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an: Biomay AG, Dr. Ernst Böhm (info@biomay.com, +43-1-7966296-100),
Lazarettgasse 19, 1090 Wien.

Angehängte Dateien:

Stellenausschreibung QC_2020.pdf

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.