Studienteilnehmer*innen für Ganganalyse bei Smartphone-Nutzung in Virtual-Reality gesucht!

In der Studie Textwalker wird der Effekt der Smartphone Nutzung auf das Gangbild und das Sturzrisiko untersucht. Für die Durchführung dieser Studie suchen wir freiwillige Teilnehmer*innen die folgenden Kriterien entsprechen:

  • 18 – 35 Jahre alt
  • BMI 18,50 – 29,99 kg/m2 (Körpergewicht in kg / Körpergröße in m zum Quadrat)
  • gesund (keine muskuloskelettalen oder neurologischen Symptome bzw. Funktionseinschränkungen)
  • tägliche Benutzung eines Smartphones

 

Der Zeitaufwand beträgt ca. 2 Stunden (Messzeitraum  Februar – März 2020). Als Dankeschön für Ihren Zeitaufwand dürfen wir Ihnen Warengutscheine übergeben. Zu Beginn wird eine 3-dimensionale Ganganalyse in der Ebene im Bewegungslabor des Studiengangs Physiotherapie durchgeführt. Bei der Messung werden die an Ihnen platzierten reflektierenden Oberflächenmarker zur Erfassung Ihrer Bewegungen beim Gehen mittels eines optoelektronischen Bewegungsanalysesystems aufgenommen.

Anschließend finden die Aufnahmen der Aufgaben: Gehen, Gehen und Kopfrechnen und Gehen mit Smartphone auf dem GRAIL (Gait Realtime Analysis Interactive Laboratory) statt. Durch die Verwendung eines Laufbandes mit geteilter Lauffläche ist es möglich, Gangstörungen wie zum Beispiel ein Ausrutschen zu simulieren. Außerdem wird durch eine 180°- Projektion eine virtuelle Realität erzeugt. Sollten Sie Interesse an der Teilnahme haben, kontaktieren Sie uns bitte unter physiotherapie.research@fh-campuswien.ac.at unter Angabe Ihrer Telefonnummer und E-Mail Adresse, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Die tatsächliche Einwilligung zur freiwilligen Teilnahme an der Studie erfolgt im Beisein des Prüfleiters vor Ort.

 

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

Herzliche Grüße,

 

Sebastian Durstberger, Peter Putz, Clemens Ley, Klaus Widhalm

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein , um Kommentare hinterlassen zu können.