Praktikum im Recruiting & Active Sourcing (w/m)

A1 ist viel mehr als nur ein Telekommunikationsunternehmen. Als Teil der A1 Telekom Austria Group treiben wir die Digitalisierung in 7 Ländern mit innovativen Lösungen und neuen Geschäftsfeldern voran. Du bist auf der Suche nach einem Praktikum und möchtest gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten, in der du leben willst? Dann bring dich mit all deinen Stärken ein und probiere Neues aus. Entwickle dich mit uns weiter. Make it happen.

 

 

Auf den Punkt gebracht  

Praktikum bei A1 – eine Win-Win Situation! Kaffee holen kannst du woanders. Bei uns bist du ein vollwertiges Teammitglied. Wir gewinnen mit dir eine tatkräftige Unterstützung und du hast die Gelegenheit 6 Monate praktische Erfahrung zu sammeln und deine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. 

Wir wickeln in enger Zusammenarbeit mit HR Business Partnern und Führungskräften interne & externe Recruitings für die gesamte A1 Österreich ab. 

Im Rahmen des Praktikums lernst du das strategische und operative Recruting von A1 kennen – von der Bedarfserhebung über klassisches Bewerbermanagement bis hin zur Auswahl neuer Recruitingkanäle – und bekommst einen Einblick in die unterschiedlichen Fachbereiche. 

Du hast ein Händchen für Talents und “Perfect Matches” und möchtest unser kleines eingespieltes Team ab sofort ergänzen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung inklusive Angabe deiner Verfügbarkeit!

 

Dein Praktikum  

  • Du verantwortest eigenständig Recruiting-Prozesse und unterstützt Führungskräfte im gesamten Auswahlprozess.
  • Du übernimmst als Active Sourcer die operative Umsetzung des Sourcings, identifizierst TopkandidatInnen (Xing, Linkedin etc.) für unsere Fachbereiche und lernst die zielgruppengerechte Direktansprache potentieller KandidatInnen kennen.
  • Du baust zur Bindung qualifizierter KandidatInnen unseren Talentpool aktiv aus.
  • Du übernimmst administrative Aufgaben zur Unterstützung der HR Prozesse und des Recruitings.
  • Neben den HR Business Partnern arbeitest du auch regelmäßig mit diversen HR-Schnittstellen zusammen – Personal- & Organisationsentwicklung, Internal Communications, Labor Law, Health & Diversity Management.

 Du bist bei uns richtig, weil …

  • du studierst oder kürzlich dein Studium mit Schwerpunkt Personalmanagement, Personal- und Organisationentwicklung oder Psychologie abgeschlossen hast und bereit bist uns 40 Stunden/Woche zu unterstützen.
  • du Networkingskills und ausgezeichnete Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse mitbringst und dich sowohl mündlich aus auch schriftlich eloquent ausdrücken kannst.
  • du ein Gespür für Menschen hast, diese nicht in Schubladen steckst und Diskretion für dich selbstverständlich ist.
  • du gerne Neues ausprobierst und die Dinge proaktiv anpackst, statt zu warten bis dir jemand sagt was zu tun ist.

Besonders freuen wir uns über deine Bewerbung, wenn du … 

du bereits erste Erfahrung im Active Sourcing, mit Recruitingprozessen und / oder im Personalmarketing hast.

 

Deine Benefits @ A1

 

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung – von A1 Flexzeit bis Mobile Working
  • Best of both: Stabilität eines erfolgreichen Unternehmens mit innovativen Methoden
  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit viel Gestaltungsfreiraum
  • Moderne Arbeitsatmosphäre und zentrales Office mit guter öffentlicher Anbindung
  • Constant Learning mit vielen Möglichkeiten & Angeboten
  • Bezahlte Mittagspause & Kantine, zusätzliche Urlaubstage und zahlreiche weitere Vergünstigungen

  

Wir bieten Dir die Chance, die Zukunft von Österreichs größtem Kommunikationsunternehmen aktiv mitzugestalten. Das kollektivvertragliche monatliche Mindestentgelt für dieses Praktikum beträgt EUR 2.288,62 brutto.

Wir bei A1 sind überzeugt, dass Frauen mit ihren Ideen und Arbeitsweisen unverzichtbar für unseren Unternehmenserfolg und unsere Kultur sind. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen und werden bei gleicher Qualifikation die Position mit einer Frau besetzen.

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.