1150 – Sozialbetreuer*in gesucht

Der Verein WOBES sucht ab sofort zur Verstärkung seines Teams im Bereich forensischer Nachbetreuung psychisch kranker Menschen befristet auf zwei Jahre (Karenzvertretung):
1 Sozialbetreuer/in – psychisch kranker Menschen

Anforderungsprofil:
* abgeschlossene einschlägige Ausbildung im Sozialbereich
* Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Personen mit psychiatrischen Erkrankungen
* Konflikt- und Kriseninterventionsfähigkeit
* Belastbarkeit und Flexibilität
* Bereitschaft im Team zu arbeiten

Tätigkeiten:
* Vor- und Nachbereitung der Betreuung
* laufende Dokumentation und Informationsaustauch
* Weiterentwicklung des Betreuungsplanes
* Teilnahme an Fallbesprechungen, Teamsitzungen und Supervision
* Begleitung in kritischen Lebenssituationen
* Unterstützung bei der Basisversorgung
* Freizeitgestaltung

Wir bieten:
* Eine interessante Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
* Regelmäßige Teambesprechungen
* Flexible Dienstzeiten
* Gruppensupervision
* 38 h Woche
* Entlohnung: Das Mindestgehalt richtet sich nach dem SWÖ – KV: nach abgeschlossener Berufsausbildung, Anrechnung von Vordienstzeiten, Berücksichtigung der Verwendungsgruppen und sonstigen Bestimmungen des Kollektivvertrages. Mindestgehalt bei Vollzeitbeschäftigung (38 h Woche) inkl. SEG – Zulage gem. SWÖ – KV: EUR 2.518,02 brutto monatlich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie zHd. Hrn. Michael Efferdinger und Fr. Nadine Pertl bitte an

ib@wobes.org

oder

m.efferdinger@wobes.org
n.pertl@wobes.org

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.