RESTPLÄTZE: Töchtertag 2019!

Es gibt noch Restplätze für die Teilnahme an Technik-Workshops am Wiener Töchtertag an der FH Campus Wien! Teilnehmen können Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahren.

 

Wiener Töchtertag 2019 an der FH Campus Wien

Do, 25. April 2019, 8.30 bis 14.45 Uhr
FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien

Mädchen brauchen Selbstbewusstsein und Mut, um neue Berufs- und Ausbildungswege einzuschlagen. Der FH Campus Wien ist es deshalb ein wichtiges Anliegen, junge Frauen besonders zu ermutigen, technische und naturwissenschaftliche Ausbildungen zu absolvieren.

Wir laden darum die Töchter aller Mitarbeitenden und Studierenden sowie andere interessierte Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren am Wiener Töchtertag 2019 zu einem Besuch in die Fachhochschule ein!

Programm

Nach einer kurzen Begrüßung nimmst du an zwei Workshops und einer Führung durch die Fachhochschule teil. Es erwarten dich Lehrende und Studierende der Technik-Studiengänge sowie das Team der Abteilung Gender & Diversity Management.

Workshop I: Du fertigst eine solarbetriebene Gurkenglasleuchte
Aus einem Gurkenglas, einer Solarzelle und verschiedenen elektronischen Bauteilen lötest du eine Lampe, die das Sonnenlicht in elektrische Energie umwandelt und LEDs zum Leuchten bringt. Die Gurkenglasleuchte kann als Dekorationsobjekt sowie zum Laden wiederaufladbarer Batterien verwendet werden. Gleichzeitig macht sie verständlich, wie man erneuerbare Energie mit einer Photovoltaikanlage gewinnt. Deine Leuchte kannst du mit nach Hause nehmen. Bringe zum Workshop bitte ein leeres, sauberes Gurkenglas sowie den Deckel mit einem Durchmesser von mindestens 8,5 cm mit! Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Workshop II: Programmieren macht Spaß! In den Fußstapfen von Ada Lovelace
Die erste Programmiersprache der Welt wurde von einer Frau entwickelt – Ada Lovelace. Du wirst in diesem Workshop dein eigenes Computerprogramm erstellen. Mit Hilfe der visuellen Programmiersprache Scratch kannst du ohne Vorwissen dein eigenes Projekt verwirklichen. Du lernst eigene Animationen, Spiele und interaktive Geschichten zu erstellen. Da wir ausschließlich mit frei verfügbarer Software arbeiten, kannst du nach dem Workshop daheim damit weiter experimentieren und deine Werke mit anderen teilen.

Hausführung
Im Rahmen einer Führung lernst du das Hauptgebäude der FH Campus Wien besser kennen. Du besichtigst einen mit dem neuesten Stand der Technik ausgestatteten High-Tech-Operationssaal, der für Lehre und Forschung an der FH genutzt wird. Vor Ort erfährst du, welche Ausstattung vorhanden ist und wie die Versorgungstechnik im OP funktioniert.

Für Verpflegung und Getränke in den Pausen ist gesorgt.

Das gemeinsame Mittagessen findet in der Mensa der FH Campus Wien statt.


Noch Restplätze verfügbar!

Insgesamt können 12 Mädchen teilnehmen.

Anmeldung
> für Töchter von Mitarbeitenden und Studierenden sowie begleitende Freundinnen
bis Dienstag, den 2. April 2019,
bei Mag.a Karin Horak
FH Campus Wien
Gender & Diversity Management
gm@fh-campuswien.ac.at
T: 01 606 68 77-6143

> für interessierte Mädchen online auf der Töchtertag-Website

Sollte für die Teilnahme etwas Bestimmtes benötigt werden, z. B. Gebärdensprach-Dolmetscher*in, technische Unterstützung bei Höreinschränkung, kontaktieren Sie bitte Karin Horak bis möglichst 2. April 2019 unter
gm@fh-campuswien.ac.at oder Telefon 01 606 68 77-6143.

 

Download
Einladung mit Programm (pdf):

Angehängte Dateien:

FH Campus Wien_Einladung_Toechtertag 2019.pdf

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.