Film und Podiumsgespräch: Ciao Cherie – 27.03.2019

Film und Podiumsgespräch:

Ciao Cherie

Mittwoch, 27.03.2019
Festsaal B.E.02, FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien

14:00 – 15:30 Uhr: Filmvorführung
15:45 – 17:15 Uhr: Podiumsgespräch

Zum Film:
Telefonieren, Geld verschicken, Surfen – dafür kommen die Menschen in einen Wiener Call Shop: Heimweh und Liebe, Sorge und Hoffnung, Zweifel und Ungewissheit – all das wird in den Telefonkabinen besprochen, wo Herkunft und Zugehörigkeit voller Widersprüche sind.

Verbindung halten oder Abschiednehmen? – Nina Kusturica erziehlt in ihrem neuen Film vom Leben in der Fremde und von der Sehnsucht Distanzen zu überwinden.

Originalsprachen: Französisch, Deutsch, Englisch, Romanes, Serbisch, Dari, Somalisch, Japanisch, Italienisch, Kurdisch; Untertitel: Deutsch

https://ciaocherie.com

Podiumsgespräch mit:
Nina Kustorica, Regisseurin
Silvia Hofbauer, AK Wien
Angela Ivezic, Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen

Moderation und Begrüßung: Zohreh Ali-Pahlavani

Mit freundlicher Unterstützung der Arbeiterkammer Wien

Angehängte Dateien:

Ciao_Cherie_FH_CampusWien.pdf

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein , um Kommentare hinterlassen zu können.