Campus Lectures IT-Security: Recht einfach – Was darf ich im Darknet?

Am 2. April findet die nächste Campus Lecture IT-Security statt:

Recht einfach – Was darf ich im Darknet?
Bernhard Heinzl und Tullia Veronesi, DORDA Rechtsanwälte GmbH

Der Vortrag “Recht einfach – Was darf ich im Darknet?” beleuchtet neben der Unterscheidung zwischen dem herkömmlichen Web und dem Darknet insbesondere die rechtlichen Aspekte des Letzteren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Fragen der Zulässigkeit des Zugriffs auf das Darknet und des Navigierens mittels Tor-Browser, sowie auf der rechtlichen Einordnung der Angebote des Darknets sowohl aus zivil- und strafrechtlicher Sicht.

Bernhard Heinzl ist Rechtsanwalt im IT/IP-Team von DORDA, und insbesondere auf alle rechtlichen Aspekte des Internets spezialisiert. Tullia Veronesi ist Rechtsanwaltsanwärterin im selben Team.

Details und Anmeldung
Alle Campus Lectures im Überblick

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.