19.11. – Campus Lectures: Agile Organisationen und Transformationen

Am 19. November findet die nächste Campus Lecture des Masterstudiengangs Technisches Management statt:

Agile Organisationen und Transformationen
Mag. (FH) Klaudia Zemlics, ING Austria

Agile Organisationen sind durch flache Hierarchien, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Kollaboration sowie Fokus auf hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeit geprägt. Ursprünglich stammt das Konzept der Agilität aus der Softwareentwicklung um erfolgreich mit hoher Komplexität und immer kürzer werdende Innovationszyklen umgehen zu können. In den letzten Jahren breitet sich diese agile Kultur und Denkweise jedoch auch immer häufiger auf gesamte Organisationen aus.

In Ihrem Vortrag geht Frau Mag. (FH) Klaudia Zemlics darauf ein, was Agilität von Organisationen genau bedeutet, warum die ING Austria gerade solch eine Transformation durchführt und welche großen Herausforderungen dadurch entstehen.

Frau Zemlics ist Agile-Coach bei der ING Austria und begleitet die umfassende Transformation der Bank zu einer komplett agil arbeitenden Organisation.

Details und Anmeldung

Alle Campus Lectures im Überblick

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.