The Alpine Student Championship 2018 – 3. März 2018

The Alpine Student Championship  2018 

“Race Thrill Party Chill” am 3. März 2018

Die TASC-UAM (The Alpine Student Championship) ist die österreichische Hochschulmeisterschaft in Ski und Snowboard. Im nächsten Jahr findet das Event am Samstag, dem 03. März 2018 in Söll/Tirol statt. Das Team, bestehend aus sechs Studierende des Bachelorstudienganges Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement, organisiert in Kooperation mit UniSport Austria das sich jährende Ski- und Snowboardrennen für StudentenInnen aus ganz Österreich in der SkiWelt Söll, Tirol.

Die TASC-UAM wird dieses Mal in Form eines Parallel-Riesentorlaufs ausgetragen. In der Qualifikation muss ein Riesentorlauf gefahren werden. Die Schnellsten qualifizieren sich mittels Zeitrechnung für die K.O.-Phase, welche dann im Parallel-Riesentorlauf ausgetragen wird. Aus den Disziplinen Ski weiblich/männlich, sowie Snowboard weiblich/ männlich werden am 03. März 2018 dann die Teilnehmer/Innen zum/ zur UniSport Meister/Innen gekürt, die es beim Finale am schnellsten ins Ziel schaffen.

Um dem heurigen Motto „Race I Thrill I Party I Chill“ gerecht zu werden, gibt es zusätzlich eine Chill-Out Area mit Food & Beverages, einen DJ, viele Side-Events, eine Ski-Testing Area von Kästle und vieles mehr, so dass für jeden was dabei sein wird!

Die Anmeldung zur TASC-UAM 2018 ist seit 01. Dezember 2017 möglich! Außerdem gibt es für Studierende aus anderen österreichischen Universitäten die Möglichkeit, bei Studenten/Innen der FH Kufstein Tirol gratis einen Schlafplatz zu bekommen, um nicht am selben Tag an- bzw. abreisen zu müssen.

Nähere Infos gibt es auf Social Media (Facebook: TASC-The Alpine Student Championship; Instagram: tasc_2018) sowie auf der Homepage www.tasc-uam.at

 

zur Anmeldung: www.tasc-uam.at/#anmelden

Wir freuen uns auf ein einzigartiges Event mit vielen Rennteilnehmern und Zuschauern!

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein , um Kommentare hinterlassen zu können.