AVISO | 17. Mai 2017, 16.00 Uhr: Zukunftsgespräche “Die Grenzen des menschlichen Lebens”

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Fortschritt in Medizin und Technik verschiebt die Grenzen des menschlichen Lebens immer weiter. Wir überwinden Krankheiten und lindern Einschränkungen. Die Chancen auf ein langes möglichst gesundes Leben steigen. Was dem bzw. der Einzelnen wünschenswert erscheinen mag, stellt die Allgemeinheit allerdings vor große Herausforderungen: Welche Risiken birgt das Überwinden der Grenzen des medizinisch und technisch Machbaren? Wie verändert diese zunehmende Machbarkeit das Bild vom menschlichen Leben? Wie selbstbestimmt können Betroffene über ihr Leben entscheiden?

Zukunftsgspraeche_800x500

Über die Grenzen des menschlichen Lebens, über ethische Dimensionen und einen verantwortungsvollen Umgang mit Forschungsergebnissen und neuen medizinischen Technologien diskutieren im Rahmen der Zukunftsgespräche

> Giovanni Maio, Medizinethiker an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
> Thomas Czerny, Biotechnologe an der FH Campus Wien
> Roswitha Engel, Leiterin des Departments Pflegewissenschaft an der FH Campus Wien
> Franz Kolland, Soziologe und Lehrender an der FH Campus Wien und
> Silvia Mériaux-Kratochvila, Leiterin des Departments Gesundheitswissenschaften an der FH Campus Wien

Moderation: Elke Ziegler, Wissenschaftsjournalistin ORF/Ö1

Wann: 17. Mai 2017, 16.00 Uhr
Wo: Festsaal der FH Campus Wien

Bitte merken Sie den Termin schon jetzt vor. Eine persönliche Einladung mit weiteren Details zum Programm erhalten Sie in den kommenden Wochen. Anmelden können Sie sich unter www.fh-campuswien.ac.at/anmeldung-zukunftsgespraeche

Ausstellung „Entgrenzt. magisch. handzahm. vergessen.“
Im Rahmen der Zukunftsgespräche findet an der FH Campus Wien eine Ausstellung von Karin Mairitsch statt. Unter dem Titel „Entgrenzt. magisch. handzahm. vergessen.“ greift die österreichische Künstlerin in drei Zyklen die Frage nach den Grenzen des Wohlstands, des Lebens und der Technik auf. Die Ausstellung ist noch bis Ende des Jahres zu sehen. Wir bieten zwei Führungen mit der Künstlerin an. Termine: 16. Mai um 16.30 Uhr und 17. Mai um 15.00 Uhr. Anmeldung unter www.fh-campuswien.ac.at/anmeldung-ausstellung

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Hochschulleitung

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.