INiTS Award 2016 – jetzt bewerben!

 

Wenn INiTS, der beste deutschsprachige Inkubator auf universitärem Boden die besten wissenschaftlichen Arbeiten des Landes prämiert, dann kann das nur Eines bedeuten. Es ist wieder Zeit für den INiTS Award.

 

Mit dem INiTS Award 2016 prämiert INiTS innovative Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten oder Dissertationen mit Chance auf wirtschaftliche Verwertbarkeit. Damit werden verborgene Potenziale und Möglichkeiten zur Umsetzung Ihrer Idee aufgezeigt und eine Brücke zwischen Forschung und Wirtschaft errichtet.

 

In den drei Hauptkategorien

  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Life Science
  • Allgemeine Technologien

 

werden Preise, die mit € 2.000, € 1.500 und € 1.000 dotiert sind vergeben. Außerdem gibt es Preise in einigen Sonderkategorien

 

Wer darf teilnehmen? StudentInnen, AbsolventInnen und ForscherInnen, die im Zeitraum von 1. Juni 2014 bis 31. Juli 2016 eine wissenschaftliche Arbeit verfasst sowie beurteilt bekommen haben und die sich wirtschaftlich verwerten lässt. Dabei soll der Einreicher / die Einreicherin an einer Wiener Universität studiert haben; die Arbeit selbst kann im Ausland verfasst worden sein (Bewerbungsfrist 31. Juli 2016).

 

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung an der Technischen Universität Wien werden die GewinnerInnen des INiTS Awards am 20. Oktober 2016 bekanntgegeben und prämiert.

 

Und wer ist INiTS? Bei INiTS handelt es sich um einen universitären Business Inkubator. Als eines von sieben Partnern des AplusB Netzwerks fördert und begleitet INiTS innovative Startups aus dem akademischen Umfeld im Wiener Raum. Ein hochwertiges Inkubationsprogramm sowie ein dichtes Netzwerk an InvestorInnen, MentorInnen und Unternehmen lässt junge Unternehmen erfolgreich wachsen. Dies hat INiTS Gründerservice Wien auch zum bestbewerteten universitären Business Inkubator im deutschsprachigen Sprachraum werden lassen (laut UBI Index).

 

Nähere Informationen finden Sie unter http://www.inits.at/award

 

 

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.