Kreativwettbewerb “TECHNOLUTION – Frauen setzen starke Zeichen”

Ab sofort bis zum 16.9.2015 läuft für alle österreichischen Studentinnen der Kreativwettbewerb „TECHNOLUTION – Frauen setzen starke Zeichen“. Viele technische Errungenschaften gehen auf die Kreativität, das praktische Denken oder das technische Know-how von Frauen zurück – auch in klassischen Männerdomänen! Wir laden alle Studentinnen aus Österreich ein, sich über heute aktive Frauen in der Technik zu informieren und dazu Beiträge in Wort, Bild (Zeichnung, Grafik) oder Film einzureichen.

Welche Frauen in der Technik und den Naturwissenschaften der Gegenwart kennst du?
Warum haben sie diese Berufslaufbahn eingeschlagen?

Wie geht es ihnen im Job?
Warum könnten sie ein Vorbild für andere junge Frauen sein?

Trotz zahlreicher Initiativen präsentieren sich die meisten technischen und naturwissenschaftlichen Bereiche nach wie vor als Männerdomäne. Obwohl sowohl in der Wissenschaft, als auch in der Wirtschaft talentierte Mädchen und Frauen dringend gesucht werden, können sich nur wenige für einen entsprechenden Karriereweg begeistern. Ein Weg dazu ist die Präsentation von Testimonials, die in diesem Wettbewerb von den Teilnehmerinnen selbst ausgewählt werden, um junge Frauen zu motivieren eine technische oder naturwissenschaftliche Karriere einzuschlagen.

Wettbewerbsrichtlinien
Mit dem Kreativwettbewerb „TECHNOLUTION – Frauen setzen starke Zeichen“ sollen Studentinnen aus ganz Österreich zur inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema „gegenwärtige aktive Frauen in der Technik und den Naturwissenschaften“ angeregt werden. Dazu können Beiträge in den Kategorien „Wort“, „Bild“ (Zeichnung, Grafik) oder „Film“ gestaltet und eingereicht werden. Aus allen Einreichungen wählt eine Jury jeweils eine Siegerin, welche ein Praktikum in der Direktion für Technik, Online und neue Medien beim ORF antreten kann. Teilnahmeberechtigt sind Studentinnen einer österreichischen technischen Universität oder Fachhochschule bis 27 Jahre, die bis zum 16.9.2015 einen Beitrag zum Thema einreichen. Beiträge können nur von Einzelpersonen eingereicht werden.

Mehr Infos dazu unter: http://www.technolution.info/

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.