Einladung: Gehaltsverhandlung für Frauen – Vortrag und Seminar, Do/Fr, 12. und 13. März 2015

Einladung zum Fachcircle mit Seminar
für Studentinnen und Absolventinnen der technischen Studiengänge der FH Campus Wien

>>>>>>> zur Online-Anmeldung für Vortrag und Seminar

Verlangen Sie, was Sie verdienen!
Wie Sie erfolgreich Gehaltsverhandlungen führen und sich im MitarbeiterInnengespräch positionieren

Vortrag von Mag.a Ute Riedler-Lindthaler, Kommunikationsberaterin, Trainerin für Verhandlungsführung- und Konfliktmanagement

Zeit und Ort:
> Donnerstag, 12. März 2015, 17.30 – 20.00 Uhr
ab 20.00 Uhr: Get-Together bei kleinen Erfrischungen
> FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien, Raum C.E.20
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Inhalte:
Verhandlungssituationen in Alltag und Beruf und Gehaltsverhandlungen im Besonderen stellen für viele Frauen noch immer eine unangenehme Herausforderung dar.
Die Angst vor allzu gewieften VerhandlungspartnerInnen, denen unfaire rhetorische Tricks geläufiger sind, die Angst davor, unangenehm aufzufallen, zu viel zu verlangen, deshalb den Job zu verlieren oder nicht zu bekommen, der Institution/der Firma zu schaden oder zu wenig Leistung für den angestrebten Lohn zu erbringen, lässt viele schon im Ansatz verstummen und gar nicht erst an ein selbstbewusstes Verhandeln um den eigenen Verdienst denken.
Im Vortrag werden Grundlagen der Verhandlungsführung und Vorbereitungsmöglichkeiten auf eine Verhandlung ebenso skizziert wie Denkmuster und -fallen aufgezeigt, die es zu überwinden gilt, wenn Sie endlich verlangen wollen, was Sie verdienen.

Die Inhalte können im Seminar

Qualifiziert, motiviert und gut bezahlt!
Wie Sie erfolgreich Gehaltsverhandlungen führen

unter der Leitung von Mag.a Ute Riedler-Lindthaler am Folgetag vertieft werden.

Zeit und Ort:
> Freitag, 13. März 2015, 9.00 – 17.00 Uhr
> FH Campus Wien, Raum A.1.18, Favoritenstraße 226, 1100 Wien
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Inhalte:
Verhandlungssituationen in Alltag und Beruf und Gehaltsverhandlungen im Besonderen stellen für viele Frauen noch immer eine unangenehme Herausforderung dar. Im Workshop werden die eigenen Stärken im Verhandeln bewusst gemacht, durch theoretischen Input und praktische Übungen wird ein Basiswissen vermittelt, auf dem Sie im Alltag aufbauen können – damit Sie endlich verlangen, was Sie verdienen!

> Selbstpräsentation und Körpersprache
> Harvard-Methode der Verhandlungsführung
> Verhandeln aus der schwächeren Position
> Checklist für die Verhandlungsvorbereitung
> Zielgerichtete und selbstbewusste Kommunikation
> Persönliche Stärken/Schwächen/Potentialanalyse

Die Bedürfnisse und Erfahrungen der Teilnehmerinnen sind die Grundlagen für das individuelle Gruppenprogramm.

Referetin:
Mag.a Maria Ute Riedler-Lindthaler, Studium der Germanistik und Kunstgeschichte, 18 Jahre Tätigkeit als ORF-Redakteurin (Politik, Kultur, Wissenschaft, Gesellschaft), seit 2002 selbständig als Kommunikationsberaterin mit Spezialisierung auf Wissenschaftsberatung: Begleitung und Beratung von WissenschafterInnen in der Dissertations- und Habilitationsphase, Trainings für Bewerbungen, Berufungen und wissenschaftsspezifische Öffentlichkeitsarbeit, strategische Karriereberatung, Verhandlungsführung- und Konfliktmanagement, Präsentationstraining, Time-Management, Führung; Universitätsrätin an der Kunstuniversität Graz

Kontakt und Information:
Mag.a Ursula Weilenmann
Mitarbeiterin Gender & Diversity Management, FH Campus Wien
Favoritenstraße 226, 1100 Wien
T: +43 1 606 68 77 -6142, gm@fh-campuswien.ac.at

FH-Prof.in Mag.a Ulrike Alker, MA
Leiterin Gender & Diversity Management, FH Campus Wien
Favoritenstraße 226, 1100 Wien
T: +43 1 606 68 77 – 6141, ulrike.alker@fh-campuswien.ac.at

Die Vorträge und Seminare für Technik-Studentinnen und -Absolventinnen werden im Rahmen der Frauenförderungsaktivitäten der FH Campus Wien durch die Abteilung Gender & Diversity Management angeboten.
Renommierte Vortragende gestalten Seminare zu Themen, die für Berufseinstieg und berufliches Fortkommen von Frauen vor allem in männlich dominierten Berufsfeldern relevant sind.
Ziel ist es außerdem, die Vernetzung von Frauen in der Technik im informellen Rahmen zu unterstützen.

Die Veranstaltung wird mit Mitteln aus dem Projekt „Potential durch Vielfalt“ durchgeführt, das von der Stadt Wien/MA 23 unterstützt wird.

Angehängte Dateien:

PdVII_Einladung_Seminar_Gehaltsverhandlung_URiedler_13.Maerz2015_01.pdf

PdVII_Einladung_Fachcircle_Gehaltsverh_URiedler_12.Maerz2015_02.pdf

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.