Alle Details zum Firmentag Technik an der FH Campus Wien am 23. Mai

Knapp 20 Unternehmen präsentieren sich beim heurigen Firmentag Technik am 23. Mai zwischen 16.00 und 19.00 Uhr an der FH Campus Wien und haben aktuelle Job- und Praktikumsangebote im Gepäck.

Eingeladen sind alle Studierenden und AbsolventInnen des Departments Technik sowie alle Interessierten, die Möglichkeit zu einem ersten Kennenlernen zu nutzen und Kontakte fürs Berufsleben zu knüpfen.

Für Gesprächsstoff sorgen Themen rund um Job & Praktikum:

> Welche Erwartungen haben die Unternehmen an mich als Studierenden/AbsolventIn?
> Wie bereite ich mich auf das Bewerbungsgespräch optimal vor?
> Werden Themen für Projekt-, Bachelor- und/oder Masterarbeiten vergeben?
> Welche Zusatzqualifikationen machen Sinn?
> Unterstützt das Unternehmen ein berufsbegleitendes Studium?

Programm:

> 16.00 Uhr Eröffnung
DI Dr. Heimo Sandtner, Vizerektor für Forschung & Entwicklung
Alexandra Gruber, Personalleitung Bosch für die Standorte Wien, Linz und Ternitz

> 16.15—19.00 Uhr
Infos und Beratung an den Firmenständen
Aktuelle Jobangebote
Berufspraktika
Themenvergabe von Bachelor- bzw. Masterarbeiten
Bewerbungsvoraussetzungen
Erste Bank Services für Studierende und AbsolventInnen
Career Corner
Interessensmatching

Bewerbungsfoto-Shooting gewinnen!

> 19.00 Uhr Ausklang bei Erfrischungen

Die Teilnahme am Firmentag ist kostenfrei und es ist keine Anmeldung notwendig.

Über Ihr Kommen freuen sich:

ABB AG
Accenture GmbH
Atos IT Solutions and Services
Bacher Systems
BEKO Engineering & Informatik AG
Bosch AG
Cenarion Information Systems GmbH
Erste Bank
Hewlett-Packard Ges.m.b.H
IVM Technical Consultants Wien GesmbH
Kapsch AG
Logicdata - Electronic & Software Entwicklungs GmbH
metamagix Software & Consulting GmbH
Ing. Ernst Steiner High-Tech
Tieto
T-Mobile Austria GmbH
T-Systems Austria GmbH

powered by
Bosch AG

Mit freundlicher Unterstützung unserer PartnerInnen:
derstandard.at
T-Mobile Austria GmbH
Erste Bank

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.