Im Portrait: Nemetschek – Ein Bausoftwareunternehmen stellt sich vor.

Wir haben Milos Mikasinovic, Studentenbetreuer bei Nemetschek, und verantwortlich für Schulung und Training zu einem Gespräch getroffen. Dabei haben wir erfahren, dass es neben den Schulungsangeboten auch das Vermittlungsangebot von Praktikumsplätzen und Unterstützung bei Bachelor- und Masterarbeiten gibt. Darüber hinaus hat uns Milos Mikasinovic noch ein paar Goodies für ein Weihnachtsgewinnspiel mitgebracht – mehr dazu weiter unten…

Warum ist es für Studierende der Ingenieurswissenschaften, insbesondere Bau-Studierende interessant, Nemetschek zu kennen?

Nemetschek ist seit über 25 Jahren Hersteller von Bausoftware. Mit über 300.000 Kunden in 142 Ländern ist Nemetschek einer von von zwei Weltmarktführern. Unsere Produkte werden in den verschiedensten Phasen des Bauens verwendet. Einfach einen Blick auf unsere Internetseite riskieren. http://www.nemetschek.at/.

Warum sollte ich bei einem dichten Studienplan die extra Zeit investieren, und mich 4 Tage in ein Training zu setzen?

Unser spezielles Angebot an Studierende sind kostenfreie CAD-Schulungen mit Allplan, die wir an Fachhochschulen und Unis anbieten. In Wien z.B. an der TU und 2012 auch wieder and er FH Campus Wien. Die Nemetschek Allplanschulungen, die wir an den Hochschulen und Universitäten durchführen, würden auf den freiem Markt ab 1.300,00 € exkl. MwSt . kosten. Für Studierende bieten wir diese Kurse kostenfrei an. Bei erfolgreicher Teilnahme bekommen die Studierenden Nemetschek Zertifikate ausgestellt. Das ist unser Beitrag an die kommenden Generationen, früh die Fähigkeiten im CAD aufzubauen und sich dadurch eine Arbeitsstelle zu sichern. StudentInnen, die Spaß an der Wissensvermittlung und sehr gute Kenntnisse in Allplan besitzen, können sich für eine Position als Allplan Coach/Coachin bei Nemetschek qualifizieren.

Was machen Coaches genau?

Allplan Coaches unterstützen Allplan TrainerInnen bei den Vorträgen im Hochschulbereich und sind dadurch auch direkter Nemetschek Allplan AnsprechpartnerIn für die Studierenden auf der jeweiligen Hochschule. Ich freue mich, bereits den ersten potenziellen Allplan Coachkandidaten der FH Campus Wien zu unserem jährlichen NCI Zertifizierungsverfahren in Wien eingeladen zu haben. NCI steht für Nemetschek Certified Instructor. Nach erfolgreichem bestehen der Prüfung ist der Allplan Coach berechtigt mit den Allplan TrainerInnen Kurse zu geben.

Wir werden ihm auf der Spur bleiben.
Wann wird die nächste Allplanschulung an der FH Campus Wien stattfinden?

Ich hatte das erste Quartal 2012 angedacht. Durch die direkte Kommunikation mit den StudentInnen und deren dichten Terminkalender kann ich die Kurse mit genügend Vorlaufzeit frei setzen.  

Kann ich das Training auch woanders absolvieren?

Ich biete mehrere verschiedene Schulungen im Jahr an, zu welchen sich alle StudentInnen jederzeit und jederorts über unser Internetportal anmelden können > www.allplan-campus.com/termine . Die Software kann direkt nach Registrierung auf www.allplan-campus.com runtergeladen werden und nach ein paar Anmeldeschritten kostenfrei verwendet werden.

Können AbsolventInnen der FH Campus Wien auch die Seminarangebot nutzen?Ich würde mich freuen, wenn noch mehr StudentInnen unsere Kurse besuchen. Wir bieten auch Betreuung für Bachelor- und Masterarbeiten an. StudentInnen, die mit Allplan, Cinema 4D, Frilo,Scia und Auer arbeiten können in das Programm aufgenommen werden. Es werden Sprechstunden angeboten, zu denen Studierende mit den jeweiligen TrainerInnen an ihren Bachelor-/Masterprojekten arbeiten können.   

Sie haben erwähnt, dass Sie Praktikumsplätze vermitteln, wo u.a. Allplan-Kenntnisse verlangt werden. Wie funktioniert das konkret? Und wo bewerbe ich mich für einen Platz?

Nach erfolgreicher Teilnahme an einem unserer Allplan Studentenkurse können Studierende an eines unserer Kundenbüros vermittelt werden. Einfach einen CV frühzeitig an mich senden und ich setze mich mit den Büros in Verbindung.

Als Goodie haben Sie uns drei Preise für ein Gewinnspiel zur Verfügung gestellt…

3. Preis
: Einen 1 GB-USB Stick, da geht schon einiges an Planungsdaten drauf in Form eines Schlüssels, damit beim Vergessen des Sticks am Rechnern auch der Schlüsselbund noch dranhängt.

2. Preis: Ein Software-Paket mit Studentenversion von Allplan Campus und eine Demo Disc der 3D-Software Cinema 4D/Maxon mit 3D Brille. Es können Renderings und Animationen mit 3D Effekten erzeugt werden.

1. Preis: Eine 3D-Maus SpaceNavigator/3Dconnexion, damit ist der virtuelle Spaziergang durch das 3D Modell noch eleganter zu gestalten. 

 Wollen Sie gleich eine Gewinnfrage stellen?

Gerne. Gewinnfrage: Auf welcher Internetseite können sich Studenten für die kostenfreien Allplanschulungen anmelden?  

Die richtige Antwort bis 13. Jänner 2012 an campusnetzwerk@campusnetzwerk.ac.at, Betreff: Bautechnik-Gewinnspiel. Keine Barablöse möglich. Teilnahmeberechtigt sind Studierende und AbsolventInnen der FH Campus Wien sowie auf der Campusnetzwerk-Plattform registrierte Personen. Gewinnspiel erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die GewinnerInnen werden nach der Ziehung schriftlich verständigt und namentlich im Weblog genannt.

Vielen Dank für das Gespräch und die Infos. Zu guter Letzt – wo kann ich mich über Nemetschek informieren, wenn ich mehr darüber wissen will? Direkt bei der FH Campus Wien, bei einem unserer zukünftigen Allplan Coaches am FH Campus Wien, über unsere Nemetschek Internetplattformen und natürlich direkt bei mir unter mmikasinovic@nemetschek.at . Es wird Anfang März eine studentische Nemetschekveranstaltung für den Raum Wien stattfinden. Ich will nicht zu viel verraten, weil ich einige Überraschungen vorbereitet habe. Dazu mehr auf unseren Plattformen und natürlich auch auf facebook. Danke für das Gespräch.

Zum Firmenprofil: www.campusnetzwerk.ac.at/author/nemetschek

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare (Kommentare abonnieren (RSS) oder URL Trackback)

Kommentare sind leider nicht erlaubt.